Artikel mit dem Tag "biobär"



BioBär intern + BioBär forscht · 15. September 2019
Unser erster Beitrag in der internen Mitgliederzeitung der Arche Austria wurde hier ja schon vorgestellt. Nun gibt es die Fortsetzung mit den gesundheitlichen Aspekten der naturnahen Landwirtschaft. Wir haben da einiges testen lassen und kamen zu erstaunlichen - wenn auch nicht unerwarteten Ergebnissen...

Früchte und Saaten aus Österreich · 10. September 2019
Wir sollen nicht Hafer essen um ein Mittel gegen alle diese Krankheiten zu haben - wir sollten (wieder) Hafer essen um diese Krankheiten und Mangelerscheinungen erst gar nicht zu bekommen!

Aus dem mittelfranzösischen vertjus - "Grünsaft“: ein saurer Saft, der durch das Auspressen unreifer, grüner Trauben erzeugt wird. In Europa war schon zu Zeiten der griechischen Antike die heilsame Wirkung von Verjus bekannt. Bereits Hippokrates von Kos berichtete um 400 v. Chr. über die Verwendung von Verjus in der Medizin. Noch im Mittelalter, damals Agrest genannt, war der Grünsaft in Europa als Säuerungs- und Würzmittel z.B. zum Ablöschen weit verbreitet und wurde in der Heilkunde...

Kennzeichnungen und Siegel · 12. Juni 2019
Biobär erweitert die Vorgaben von Demeter und ist dankbar, dass es diese Bewegung in Europa gibt.

Wie wir uns kontrollieren lassen!

Mit 740 Millionen Tonnen liegt Reis an 4ter Stelle der Agraranbauhitliste. Wenn man Mais als fast reinem Tierfutterversorger ausklammert, reicht es hinter Zuckerrohr und Weizen sogar zu einem Stockerlplatz. Für mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung stellt er ein Hauptnahrungsmittel dar. Neben einer Energieversorgung von 350kcal, spendet uns der Reis auch 10 Mineralstoffe, 6 verschiedene Vitamine und 11 Aminosäuren. Er speichert also wertvolle Inhaltstoffe und leider auch alle Umweltgifte....

Nachdem bei uns der Reis nur im Trockenanbau gewonnen werden kann und unsere Luftverschmutzung (abgesehen vom Flugverkehr über dem Marchfeld) sehr gering ist, richtet sich der gesundheitliche Fokus auf den Boden und das Wasser als Nährstofflieferant. Die derzeitigen Versuchsflächen liegen im Marchfeld, im Seewinkel, in der Steiermark und im westlichen Niederösterreich. Einen wirklichen Bio-Anbau beim Reis gibt es ja nicht - maximal eine Zertifizierung der Betriebe. Nachdem aber alle sehr...


Honig und Bienen · 30. Juni 2018
Woher kommt der Honig?