· 

Biobär-Pfandbox

Nach der Öko-Box und Mehrwegbox gehen wir nun den nächsten Schritt und der heißt Pfandbox.
Worin liegen die ökologischen Unterschiede:

 

Öko Box

+ Kartonverpackung
+ Füllmaterial aus Altkarton
+ Klebestreifen aus Papier

- Schachtel ist verbraucht
- Füllmaterial wird entsorgt
- Ware schlecht gesichert
- Schäden möglich

Mehrwegbox

+ Box wird wieder verwendet
+ Kein Abfall von Schachteln
+ wenig Füllmaterial aus Altkarton
+ Ware gut gesichert
+ besser Stapelfähig

- Füllmaterial wird entsorgt
- Rückführung erfolgt über Zwischenlager
- Kunde muss anwesend sein

Pfandbox

+ Box im Kreislauf
+ Kein Abfall
+ Füllmaterial aus Karton
+ Ware perfekt gesichert
+ optimale Stapelfähigkeit
+ Füllmaterial kommt wieder zurück
+ Rückführung direkt zu uns
+ Rücknahme durch Postmitarbeiter

+ oder wird abgestellt
+ und danach Rückgabe bei Postfiliale


Der Ablauf erfolgt über die österreichische Post. Der Postmitarbeiter bringt die Biobär-Pfandbox zu ihnen und sie öffnen diese gemeinsam. Sie entnehmen ihre Produkte ohne Verpackungsmaterial. Im Paket liegt ein Retourkleber bei. Diese klebt der Postmitarbeiter auf die Box und nimmt sie wieder mit. Sie haben dadurch keine Verpackungsmaterialien zu entsorgen.
Sollten sie nicht zuhause sein, wird die Box bei ihnen abgestellt. Sie können dann in Ruhe ihre Produkte entnehmen, sobald sie heimkommen. Nachher kleben sie das Retouretikett auf die Box und verschließen diese mit den beigelegten Verschluss-Bindern. Diese Box geben sie dann einfach in ihrer Postfiliale oder bei Ihrem Postpartner ab.
Wir erhalten dann wieder genau ihre Box zurück und können das Verpackungsmaterial wieder verwenden.

Die Pfandbox beinhaltet den Namen Pfand :-)
Diese Boxen stellen einen hohen Wert auch in der Anschaffung für uns dar. Daher "sichern" wir diese mit einem Pfand von € 12.- ab. Diesen Betrag bezahlen sie mit ihrer Bestellung und sobald die Box wieder bei uns ist, erhalten sie diesen wieder zurück. Sie können auswählen wie sie dies wünschen:

A) in Form eines Einkaufsgutscheines (Code am Ende des nächsten Bestellvorganges) eingeben. Natürlich können sie diesen Gutschein auch wieder für die neue Box verwenden. Ihnen entstehen daher im Kreislauf keine Kosten mehr.

B) Sofortige Rücküberweisung auf ihr Konto (wahlweise paypal bei dieser Zahlungsmethode)

Wir schreiben ihnen nach Erhalt ein mail und sie wählen dann aus.

Stammkunden die sich für diese Variante entscheiden, können auch für diese Pfandbox freigeschalten werden.

So sieht der Kreislauf nun grafisch dargestellt aus:


Zusätzlich habe wir die Liefergebühren so gesenkt, dass ihnen ab einer Bestellsumme von 75.- Euro keine Kosten entstehen! Das ist unser Beitrag für den Umweltschutz.
Wir bitten schon im vorhinein um Nachsicht wenn es anfänglich zu kleinen Verzögerungen kommt. Für uns ist es ein Schritt in eine neue Ära der verpackungsfreien Zukunft und auch wir müssen es von ihrer Nachfrage und der Prozedur lernen. Wir geben uns aber Mühe sehr schnell zu reagieren, damit immer genügend Boxen im Kreislauf sind.
Sollte wir einmal keine Boxen frei haben, senden wir ihnen ein kurzes email.
Sie können sich dann zwischen einer kurzen Wartezeit oder einer anderen Versandart entscheiden. 

Bei diesem Produkt benötigen wir unbedingt ihre Telefonnummer! Bitte diese mit angeben!


Biobär geht damit wieder einmal einen Schritt voraus, um ihnen und unserer Umwelt die ökologischsten Lösungen anzubieten und hoffen wie immer, auf die Mithilfe unserer zahlreichen Stammkunden und natürlich auch nachhaltig denkenden Neukunden.

Wenn sie in Zukunft automatisch und ausschließlich die Pfandbox als Transportmittel haben wollen, dann geben sie uns Bescheid. Stammkunden können wir dann auch ohne Pfand versenden.

Vielen Dank bei ihrer Mithilfe unsere neue Idee und unsere gemeinsame Initiative zum Umweltschutz zu unterstützen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0